Meinungen über mich:

Kommentare: 17
  • #17

    Ava und Mara Svagnea (Samstag, 12 Juni 2021 15:15)

    Liebe Anja,

    du weißt es ja, die Mädels sind von dir begeistert! Ich trage hier mal einfach einiges aus den O-Tönen zusammen, Kinderlogik und Ausdrucksweise inklusive. Meistens redet Ava, Mara nickt auch gerne zu:
    Sie lässt und schon die Sachen lernen, also Anja lässt und schon Zeit die Übung und die Bewegung zu lernen und ist ganz nett
    Sie sagt uns schon was wir verbessern können, aber nicht streng
    mit ihr bin ich von allen Schwimmtrainern am besten vorangekommen
    sie hat immer Ideen, wenn wir etwas nicht hinbekommen, z.Bsp. als ich die Rolle gelernt habe.
    Sie erklärt die Übungen, so dass wir sie richtig verstehen. Auch beim Delfinschwimmen.
    Sie hat mir geholfen Selbstvertrauen zu haben und zum ersten Mal in meinem Leben 12 m zu tauchen.
    Es hat mir im Einzeltraining spaß gemacht, aber auch in der Krieler Welle mit der Gruppe hat es viel Spaß gemacht!

    So, Anja, auch von uns ein herzliches Dankeschön und eine Empfehlung vom Herzen. Auch wir als Eltern konnten uns immer sehr gut mit dir über die Entwicklung der Kinder unterhalten und wie man welche Blockaden lösen kann. Du hast eine sehr nette, professionelle und herzliche Art!
    Unsere Tochter Luna ist demnächst auch dabei! :)

    Liebe Grüße und viel Erfolg!
    Fam. Svagnea

  • #16

    Luna (Montag, 07 Juni 2021 12:45)

    Durch Anja konnte ich meine Sorge vorm Atmen unter Wasser ablegen. Durch Sie habe ich gelernt noch mehr in mich selbst zu vertrauen und habe durch ihren tollen Tauchunterricht den OWD geschafft! Durch Sie habe ich nicht nur einen neue Welt, die Unterwasser kennen gelernt, sondern auch eine tolle Freundin gefunden. Super toller Mensch. Sehr zu empfehlen!!

  • #15

    Torsten Buch (Montag, 07 Juni 2021 09:57)

    Wo treffen sich Taucher? Richtig, beim SUP‘n! Aykay und ich haben uns in einer SUP Bude (Kurs) kennengelernt! Was soll ich sagen, Kompetenz und Quirligkeit treffen in seiner gesündesten Art aufeinander.

  • #14

    Harry Meyer (Samstag, 05 Juni 2021 12:23)

    Hey Petufina,

    es ist nun doch schon ein paar Jahre her seit wir zusammen getaucht sind.
    Was für mich ein absolutes Highlight war, passierte auf Gran Canaria in Arinaga als du uns die Naherfahrung mit den Engelhaien nahe gebracht hast. Deine Ruhe und Professionalität die du da an den Tag gelegt hast war und ist unbeschreiblich. Ein bisschen Verrückt bist du ja schon, allerdings doppelt so liebenswert. Bleib wie du bist, denn so ist es gut!
    Vielleicht ergibt sich noch einmal die Möglichkeit mit dir zu tauchen (mit dir immer wieder gerne).

  • #13

    Dominique Emma Kraus (Samstag, 05 Juni 2021 12:19)

    Anja habe ich durch meinen Vater auf Teneriffa kennengelernt, von Ihr durfte ich das Tauchen lernen.
    Auch wenn Sie für den Zeitraum nicht meine offizielle Tauchlehrerin war.
    Durch Ihre Erfahrung konnte ich sowohl beim Tauchen lernen immer auf Sie zählen als auch bei Tauchgängen auf Ihrer Tauchsafari in Ägypten.
    Ich habe durch Sie und vorallem mit Ihr viel neues und für mich sehr aufregendes kennenlernen dürfen.
    Durch Ihre ruhige und zugleich sehr aufgeschlossene Art wurde mir eine Menge bei gebracht und ich durfte viele schöne Erinnerungen für mich machen.
    Generell muss man Anja einfach erlebt haben und sich seine eigene Meinung bilden.
    Meiner Meinung nach habe ich mit und durch Anja eine Menge lernen, entdecken und wertschätzen dürfen.
    Auch außerhalb des Tauchens konnte ich bisher immer auf Sie zählen, ich denke das wird auch immer so sein! Vielen Dank für alles!

  • #12

    Malte Spieckermann (Mittwoch, 27 Mai 2020 09:38)

    Ich habe Anja im Sportstudium kennengelernt und sie hat immer wieder vom Tauchen geschwärmt. In Cadaqués habe ich Sie dann besucht und Sie hat mir dann das tauchen beigebracht. Sie nimmt sich sehr viel Zeit für einen, erklärt alles sehr genau und ist gründlich, so dass man sicher beim Tauchen sehr sicher fühlt.
    Besonders schön war das Mitternachtstauchen, da hat man nochmal ganz andere Eindrücke bekommen.
    Anja ist mit Herzblut Taucherin und lebt es.
    Danke für die schönen Erfahrungen und hoffe auch viele weitere.

  • #11

    Christian C (Dienstag, 21 April 2020 09:46)

    Tja was gibt es zu Anja viel zu sagen? Man muss sie wohl erlebt haben, um zu verstehen dass man nicht einfach ein paar Worte schreiben kann um so zu beschreiben. Daneben das Anja eine unfassbar gute und pflichtbewusste Tauchlehrerin ist, ist sie ebenso eine gute Freundin und bringt durch ihre offene lockere Art immer gute Stimmung. Ihr geht es nicht ums Geld, sondern darum, das Tauchen anderen näher zu bringen. Dies gelingt ihr, indem sie selbst die Theorie mit Freude und Humor unterrichtet und indem sie unterwasser jeden Tauchgang aufs Neue zu Highlight zu machen versucht. Auch wenn Anja über Wasser sehr Energiegeladen sein kann (was in keinster Weise negativ gemeint ist, vor allem Morgens, wenn man selbst noch nicht ganz wach ist), ist sie unterwasser sehr ruhig. Das liegt zum einen daran, dass sie selber eine hervorragende Taucherin ist, die weiß, wie sie sich im Wasser zu bewegen hat, zum anderen nimmt sie aber auch ihre Aufgabe als Verantwortungsträger sehr ernst. Regelmäßig schaut sie, ob alle noch beisammen sind und schafft es trotzdem noch, selbst die kleinsten Meeresbewohner zu finden und der Gruppe zu zeigen.

    Lange Rede, kurzer Sinn, Anja ist einer der Hauptgründe, warum ich selber so ein Tauchenthusiast geworden bin. Anja trifft in meinen Augen immer den richtigen Ton im Umgang mit anderen Tauchern. Sie ist eine Bereicherung für jede Basis, an der sie arbeitet, sie bringt frischen Wind und und macht jede Bootsfahrt zu einem Event für sich. Schlechte Laune: Fehlanzeige!

    Danke für alles Anja, ich freue mich auf viele weitere gemeinsame Tauchgänge! �

  • #10

    Esther Kaltwasser (Donnerstag, 13 Februar 2020 18:53)

    Anja ist eine sehr sympathische Tauchlehrerin, mit der man sowohl an Land als auch im Wasser viel Spaß hat und die ihren Job sehr gut versteht. Sie hat stets versucht, jedem die schönsten und interessantesten Tauchgänge zu bescheren und das auch immer erreicht. Vor allem auch bei Problem ist sie super geduldig und hilfsbereit. Würde super gerne nochmal mit ihr als Tauchlehrerin tauchen gehen.

  • #9

    Aaron Wichartz (Freitag, 31 Januar 2020 11:55)

    Anja ist eine super liebe, nette, lustige und vorallem kompetente Tauchlehrerin.
    Sie war immer für viele Späße zu haben und hat sich echt angestrengt uns coole Tauchgänge zu bescheren. Mit Erfolg!

  • #8

    Nadine (Mittwoch, 09 Oktober 2019 13:45)

    Spaß - Begeisterung - Lebensfreude - Aufregung - Überwältigung

    Ich weiß gar nicht wo ich anfangen soll. Vielleicht damit, dass Anja mir den wohl schönsten Geburtstag aller Zeiten beschert hat. Am Freitag waren mein Freund und ich zusammen mit Anja das erste Mal in unserem Leben Tauchen.
    Ich war anfangs leicht nervös, da ich beim Tauchen in Hallen ohne Ausrüstung schon immer Probleme mit dem Druckausgleich hatte. Das war hier überhaupt kein Problem. Anja hat mir alle Zeit der Welt gegeben und ich konnte (gefühlt alle 3 cm) jederzeit einen Druckausgleich machen.
    Wir haben uns auch in "ungeplanten" Situationen super sicher gefühlt.
    In den 4 Stunden im Dive4life haben wir 2 Tauchgänge absolviert und haben es beim 2. Mal bereits auf 20 Meter geschafft. Damit hätte ich beim 1. Tauchgang niemals gerechnet

    Anja von dieser Seite kennenzulernen, als geborene, unglaublich ruhige und geduldige Tauchlehrerin, war für mich bzw. uns eine tolle Erfahrung. Ich kann es nur jedem von Herzen empfehlen, den 1. Tauchgang mit Anja zu absolvieren.
    Wir werden sicher einen Tauchschein bei Ihr machen, wir sind begeistert vom Tauchen und von Anja als Tauchlehrerin <3!

  • #7

    Alexander Wojatzki (Donnerstag, 18 Juli 2019 21:19)

    Hallo zusammen,

    ich konnte mich in diversen Schulprojekten, bei denen Schüler das Tauchen auf unterschiedlichen Niveaustufen erlernten, immer auf Anja verlassen.
    Anja begleitete dabei 5 Freigewässerevents in Deutschland, am Fühlinger See, eine Studienfahrt mit sportlichem Schwerpunkt Tauchen nach Spanien und diversen Einheiten im Schwimmbad.
    Dabei war sie immer hochprofessionell, absolut zuverlässig und konnte zu eher zurückhaltenen, schüchtern Schülern schnell einen engen Vertrauensbasis aufbauen. Durch ihre große taucherische Erfahrung motivierte sie die Schüler nachhaltig für den Tauchsport.
    Ich freue mich schon auf zukünftig gemeinsame Tauchprojekte.

    Alexander Wojatzki

  • #6

    Denise (Donnerstag, 18 Juli 2019 09:52)

    Anja begleitet mich nun schon fast meine gesamte "Tauchkarriere" lang. Wir haben uns bei einigen tollen Tauchgängen auf Teneriffa kennen gelernt und inzwischen sogar zwei unglaublich schöne Tauchsafaris im Roten Meer und auf den Malediven zusammen erlebt. Anja, es macht immer wieder einen riesen Spaß mit dir zu tauchen und zu sehen, wie du dich nach hunderten von Tauchgängen immernoch über den allerkleinsten Annemonenfisch freuen kannst. Du hast nie deine Begeisterung verloren, bist mitreisend, fröhlich, quirlig, herzerfrischend und gleichzeitig eine sehr ruhige und umsichtige Taucherin. Ich hoffe wir werden noch viele großartige Unterwassererlebnisse teilen!

  • #5

    MaxX (aka Matthias) (Dienstag, 16 Juli 2019 15:11)

    AyKay, mein kleiner Sonnenschein.

    Mit dir zu tauchen ist mir immer eine Freude - leider viel zu selten.

    Ich erinnere mich noch gut an unser erstes Mal auf Teneriffa, draußen vor Playa San Juan an den großen Felsblöcken. Oder der Nachttauchgang. Du bist immer entspannt beim Tauchen und trotzdem so voller Energie - keine Ahnung, wie man das beides zusammen so hinbekommt.

    Und dann natürlich die Safari, dein erstes Mal im Roten Meer.
    Da hätten wir ruhig öfter gemeinsam eine Runde drehen können.

    Ich hoffe, wir blubbern noch öfter miteinander zwischen Fischen - egal ob große Haie, Delfine oder kleine Nemos.

  • #4

    Christian und Fabienne (Montag, 15 Juli 2019 11:43)

    Was für eine unglaublich spaßige Zeit.
    Wir hatten die Gelegenheit mit Anja einen SUP- Kurs zu machen. Sie ist einfach dafür geboren. Ihre kurzen und verständlichen Anweisungen waren für uns perfekt zum anwenden und umsetzen. Sie ist stets mit einem kompetenten Auge an deiner Seite und durchweg voller Motivation. Sie teilte einer ihrer Leidenschaften und ihre Freude daran mit uns. Ihre Gesellschaft ist angenehm, locker und easy. Es fühlt sich jedes Mal wie Urlaub an. Danke für diese Erfahrung. Wir freuen uns auf eine nächste Begegnung auf dem Wasser.

  • #3

    Christian (Sonntag, 30 Juni 2019 14:27)

    Hi, mein Name ist Christian.
    Mit Anja habe ich meinen ersten Probetauchgang absolviert und es war super! Nach einer kurzen Einführung, bei der man alle nötigen Basics innerhalb weniger Minuten erklärt bekommt, ging es sofort mit dem Tauchen im Fühlinger See los. Wir haben die schöne Unterwasserwelt mit Hechten, Muscheln,... erkundet, was echt ne coole Erfahrung ist, die ich jedem empfehlen würde. Ich freue mich schon auf weitere Tauchgänge mit Anja:) .

  • #2

    Alex (Samstag, 29 Juni 2019 22:58)

    Hallo, ich bin Alex
    Der Tauchgang den ich bei Anja absolviert habe hat ne Menge Spaß gemacht.
    Man hat zum einen viele verschiedenen Fische zusehen bekommen und zum anderen wurde mir viel über die Tauchausrüstung und das Vorgehen während des Tauchens mitgegeben.
    Ich würde jeder Zeit wieder bei Anja Tauchen gehen und kann dies auch nur jedem empfehlen einmal auszuprobieren!

  • #1

    Sina (Mittwoch, 26 Juni 2019 14:51)

    AyKay ist die beste Tauchlehrerin des Universums. Ihr offene, lockere, umsichtige, entspannte, aufgeschlossene, professionelle, wissensfundierte, lustige und herzliche Art machen jeden Tauchgang zu einem ganz besonderen Erlebnis. Sie hat stets den Blick für ihre Tauchbuddies und schafft es auch unter Wasser, einem maximale Sicherheit zu geben. Spaß ist immer garantiert :)