Dein deutschsprachiger Podcast bei akutem Tauchweh

TAUCHEN 2 GO - STAFFEL #04


#36 Nachttauchen als Therapie

Sonja und ihr Mann haben schon vor 20 Jahren zusammen getaucht und nach mehreren langen und kurzen Pausen wollten die beiden das Hobby Tauchen mal wieder für sich angehen.

 

Ich durfte mit Sonja einen ganz besonderen Tauchgang im Hausriff vom Oasis Marsa Alam machen, da sie diese Art des Tauchens für sich eigentlich schon lange abgeschrieben hatte. Nachttauchen, ob Sonja das Tauchen bei Nacht für sich wieder entdeckt hat und was sie über mich rausgefunden hat....hört selbst.

 

Viel Spaß und ja im Hintergrund ist das Meeresrauschen zu hören. Gern geschehen.

 

Eure AyKay Scuba

 


#35 fatale Vorurteile mit Toni

Diese Folge ist in Zusammenarbeit mit Antonia vom Podcast "My Life as a Movie" entstanden. Lieben Dank für Deine Zeit.

 

Toni hat ihren Tauchschein leider nicht auf Bali gemacht wie eigentlich geplant und ist auch bis dato noch nicht mit Haien getaucht. Jedoch hat Toni jede Menge Ahnung von Filmen.

 

Zusammen haben wir uns über einen ganz speziellen Film unterhalten und welche fatalen Auswirkungen ein Film von 1975 auch nach fast 50 Jahren noch immer hat.

 

Welche unerwartete Verbindung Toni zur Tauchindustrie plötzlich raushaut und unter welchen chaotischen Bedingungen sie ihren Tauchschein gemacht hat, erfahrt ihr wie immer hier bei Tauchen 2 Go. 

 

Eure AyKay Scuba


#34 Des Jahresrückblick mit Ben Schulze

 Gemeinsam mit Ben habe ich mich getroffen, um das Jahr 2o21 bei einem Spaziergang am Decksteiner Weiher und bei einer heißen Schokolade mit Schuss Revue passieren zu lassen.

 

Trotz C ist eine Menge passiert und so sind wir von Kuchenbacken auf Arschbacken gekommen und haben uns sogar hin und wieder über Thematiken im Bereich Tauchen unterhalten. Gegenseitig haben wir uns an Geschehnisse erinnert und konnten uns sogar private Highlights welche wir selbst schon gar nicht mehr auf dem Schirm hatten wieder vor Augen führen.

 

Hiermit viel Spaß beim Jahresrückblick 2o21 von Tauchen 2 Go.

Eure AyKay Scuba


#33 Oktopus Sex

Eveline kommt aus einer richtigen Tauchfamilie. Ich habe Sie im Sommer 2021 im Oasis Marsa Alam kennenlernen und mit Ihr ihren letzten Tauchgang des Urlaubs machen dürfte. Dabei haben wir gleich 3 Oktopoden gesehen.

 

Zusammen mit Ihrer Freundin Doris nehmen sich die beiden einmal im Jahr eine Mädels Auszeit und fahren in den Tauchurlaub. Bevor sie jedoch das Tauchen für sich entdeckt hatte, gab es zuvor eine andere sportliche Leidenschaft. Was das bei einer Schweizerin wohl sein könnte.

 

Das spannende an Eveline, selbst als sie Mutter wurde, hat Sie das Tauchen weiterhin aktiv betrieben.

 

Aber warum Ihre Tochter vorerst keinen Tauchschein machen wollte, hört ihr wie immer in der aktuellen Folge.

Eure AyKay Scuba


#32 Tec Waters by Keith Kreitner

hat sich mit Tec Water selbstständig gemacht, um Taucher*innen unteranderem genau die Beratung geben zu können, welche er sich selbst als Tauchanfänger gewünscht hätte. Mit seinen Youtube Videos spricht er alle Themen an, von Ausrüstungsberatung über Empfehlungen oder Tauchertipps für denn Alltag.

 

Auf unterschiedlichen Projekten sammelte er Erfahrung. Sei es mit den Wreck-Explorers in Scapa Flow oder Skottevik oder aber auch bei Explorationen von Höhlen.

 

Keith selber sieht uns Taucher*innen als Botschafter der Unterwasserwelt und legt daher großen Wert auf eine fundierte Ausbildung. So zog es ihn schon als kleinen Bengel zu GUE. Hier wurde ihm dann aber freundlich angeraten, erst einmal erwachsen zu werden, bevor er sich mit dieser Art der Tauchausbildung beschäftigt. Jahre und Tauchgänge sowie ein unschönes Erlebnis später und somit einer persönlichen Tauchgeschichte mit Tiefgang am Wrack der Inger Klit hat sich Keith erneut an GUE gewannt und hier seine Berufung gefunden.#

 

Ach ja und was für vermeidliche Fehler auch mir noch in fremden Tauchgewässern passieren, hört Ihr natürlich wie immer in der aktuellen Episode.

Eure AyKay Scuba


#31 Dive Trophy Part I

Ich war gemeinsam mit @benschulze_pix und dem @tauchen.magazin auf der @dive_trophy für Euch und habe vor Ort wunderbare Interviews einfangen können. Aber auch die einzelnen Aufgabe habe ich einmal ausgetestet, um selbst auszuprobieren wie anspruchsvoll das ganze Event denn überhaupt ist.

Mit viele der Teilnehmer*innen vor Ort durfte ich sprechen und einige haben sich von mir zwischen den einzelnen Aufgaben auch interviewen lassen. Zwischen den Stationen bin ich hin konstant und her gesprungen und habe sogar treue Hörer aus unserer Tauchen 2 Go Community angetroffen. Wie z.B. Claudia und Maddin, die beiden haben ich daher immer mal wieder ausgefragt wie es so läuft und wie es ihnen ergeht.

Gleich vorweg, der Sound ist wie er ist, da das Monte Mare nun mal ein Hallenbad mit einem 10 Meter tiefem Tauchbecken ist. Dennoch wünsche ich Euch viel Spaß bei dem ersten Teil.

Eure AyKay Scuba